Binzer Tennisverein

Wir heißen unsere Gäste auf unserer wunderschön gelegenen Tennisanlage im Herzen von Binz herzlich willkommen!

seebrücke

 

Erfolgreiche Saison des Binzer TV



Moritz Herzberg wird sensationell Vizelandesmeister bei den Herren

Bei den Landesmeisterschaften des Tennisverbandes MV im Juni 2017 gelang dem 17-jährigen Moritz Herzberg vom Binzer TV die große Überraschung: Ihm gelang es als LK 18-Spieler bei den Herren gleich zwei Mitfavoriten und in der LK wesentlich vor ihm rangierte Spieler aus dem Rennen zu werfen. Herzberg siegte im Viertelfinale 6:4 6:4 gegen Felix Wormsbächer (Stralsund) und setzte sich im Halbfinale auch gegen Frank Schröter (Barth) nach 6:0, 2:6 und 10:5 im Champions-Tiebreak durch.

Erst im Finale musste er sich dem 41-jährigen Henry Stelzer vom TC Kühlungsborn mit 0:6, 3:6 geschlagen geben. „Der Gegner war sehr stark und ich war echt platt. Trotzdem bin ich stolz auf meine Leistung“, resümierte Moritz nach seiner Niederlage im Finale.

seebrücke


Mannschaft der Herren 50 wird Landesmeister von Mecklenburg-Vorpommern

Am 6. August 2017 fand das Landesmeisterschafts-Endspiel in der Tennis-Oberliga der Herren 50 auf der Anlage des Binzer TV statt. Die ungeschlagenen Binzer in der Staffel A empfingen den ebenfalls ungeschlagenen Schweriner TC 1908 der Staffel B.

Die Binzer starteten stark und führten nach den Einzeln deutlich mit 3:1. Riccardo Zaiss, Bernhard Franke und Sigurd Bartuschat gewannen ihre Einzel jeweils in zwei Sätzen, während die von Handgelenksverletzungen wiedererstarkte Nummer 1 der Binzer Herren, Burkhard Herzberg, sich in drei Sätzen dem ehemaligen Teamkollegen Uwe Häussler geschlagen geben musste. Bartuschat und Franke gewannen dann das zweite Doppel klar mit 6:2 und 6:2 und sicherten damit die Landesmeisterschaft. Das Doppel Herzberg/Zaiss endete im Match-Tiebreak mit einem 10:8 der Gäste.

Mit der Landesmeisterschaft erhält der Binzer TV die Teilnahmeberechtigung für die Qualifikationsspiele um den Aufstieg in die Ostliga. „Wir können diese Chance allerdings nicht nutzen, da wir sechs Spieler für das Team benötigen und mit vielen verletzungsbedingten Ausfällen zu kämpfen haben“, erklärte Mannschaftskapitän Sigurd Bartuschat.

Am Erfolg der Binzer Herren waren auch die in den vorherigen Spielen eingesetzten Spieler Christoph Zuberbier, Frank Spaller und Thorsten Pflug beteiligt.

 

seebrücke

R. Zaiss, B. Franke, B. Herzberg und S. Bartuschat freuen sich über den Landesmeistertitel

Hier finden Sie Informationen zu Binz auf der Insel Rügen